Impfen- ein Luxusproblem

Fach Biologie, 10. März 2015, 08:40 Uhr von EKelle

      Groß war die Aufregung in den Medien, als Anfang des Monats Februar 2015 in Berlin ein kleiner Junge an Masern starb. Eine scheinbar harmlose Kinderkrankheit mit Todesfolge? Bald stellte sich heraus, dass der Kleine nicht geimpft war.   Genauso wie viele Tausende Kinder weltweit, die keinen Zugang zu Impfstoffen haben, nicht aktiv gegen die häufigsten Infektionskrankhei ...

Weiterlesen …

Bis zum Abitur gefördert-und danach?

Fach Biologie, 22. Oktober 2014, 17:51 Uhr von EKelle

Vanessa Völpel (Abiturjahrgang 2014) berichtet als Alumna der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte     Vom 12. bis zum 15. September 2014 fand, diesmal in Mainz, die Hauptversammlung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ) statt, die alle zwei Jahre, immer in einer anderen Universitätsstadt abgehalten wird. Die GDNÄ selbst ist die älteste und bedeutends ...

Weiterlesen …

Keiner lebt für sich allein- Lebensgemeinschaften im Wandel

Fach Biologie, 22. August 2014, 07:35 Uhr von EKelle

Exkursion eA- Kurs- Biologie 14.-16.Juli 2014  Sonnenstrahlen fallen von oben in die Höhle ein, Nebel steigen gespenstisch auf und es ist kalt- durch die permanente Verdunstung nur 5Grad und das ganzjährig.  In der Karsthöhle im Dolomit bei Scharzfeld lauschen die SchülerInnen des eA- Kurses Biologie den fallenden Wassertropfen. In dieser mehr als lebensfeindlichen Umgebung sind noch ...

Weiterlesen …

Wir sind wieder da

Fach Biologie, 16. Juli 2014, 21:48 Uhr von EKelle

  „Vergesellschaftung im Wandel“ war das große Thema der diesjährigen Exkursion des eA- Biologie-Kurses Klasse 11 von Frau Kelle. Drei anstrengende Tage liegen hinter den Schülern. Hier die ersten Stimmen: Es waren insgesamt drei schöne und interessante Exkursionstage. Auch das Beispiel Harz war sehr hilfreich um sich Vorgänge und Beziehungen besser einzuprägen. (Markus) Durch die g ...

Weiterlesen …

"Da staunst du."

Fach Biologie, 14. Januar 2014, 20:57 Uhr von EKelle

  Ununterbrochen rollen mal langsam und mal schneller große Kugeln auf drei locker verbundenen Bahnen an der Decke, die vierundzwanzig ineinander greifenden Zahnräder werden erst in über 500 Billionen Jahren ihre sich verlangsamende Bewegung an das letzte, einbetonierte weitergegeben haben. Der Roboter in Menschengestalt spricht und bewegt sich. Mittendrin staunen und experimentieren sechz ...

Weiterlesen …

Abgehoben

Fach Biologie, 07. Januar 2014, 09:30 Uhr von EKelle

Theresa Petzold und Felix Stüber aus der 12. Klasse sind beide Stipendiaten des thüringer Förderprogramms für begabte Abiturienten. Sie berichten über eine der Veranstaltungen, die sie besuchen konnten:   Besuch im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum Im Rahmen des Stipendiatenprogramms der Stiftung „Bildung für Thüringen“ besuchten Felix Stöber und ich mit 19 weiteren Schülern a ...

Weiterlesen …

Von Heuschrecken und Menschen- Experimentieren an der Universität Göttingen

Fach Biologie, 03. November 2013, 19:18 Uhr von EKelle

  Friederike Menz aus der 12. Klasse war den visuellen Systemen von Heuschrecken und Menschen an der Universität Göttingen auf der Spur. Möglich wurde dies durch ein Stipendium der Heraeus- Stiftung, das die Abiturientin bereits Ende September zur Jahresversammlung der LEOPOLDINA, der Wissenschaftsvereinigung Deutschlands, führte.     Experimentiertag im XLAB   In Verbindun ...

Weiterlesen …

Jahresversammlung der LEOPOLDINA in Halle(Saale)

Fach Biologie, 08. Oktober 2013, 07:26 Uhr von EKelle

  Mit einem Stipendium dabei Warum mögen manche Menschen Opern, während anderen schon der Gedanke ans Theater Kopfschmerzen bereitet? Wieso zählt Mathematik nicht zu meinen Stärken, wohingegen mein Banknachbar Rechenaufgaben ohne Schwierigkeiten löst? Kurz: Wie wurde ich zu der Person, die ich bin? Diese Frage hatte die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina als Motto ihrer di ...

Weiterlesen …

Im OP dabei

Fach Biologie, 29. August 2013, 22:05 Uhr von EKelle

Seit einem Jahr ist Theresa Petzold aus der 12. Klasse Thüringen-Stipendiatin. In diesem speziellen Förderprogramm sind noch andere Abiturienten unserer Schule involviert. Theresa berichtet von einer ungeheuer spannenden Woche im Helios-Klinikum in Erfurt.   Projektwoche im HELIOS Klinikum Erfurt Im Rahmen des Stipendiatenprogramms der Stiftung „Bildung für Thüringen“ absolvierte ich ...

Weiterlesen …

Vanessa berichtet von der Deutschen Schülerakademie

Fach Biologie, 29. August 2013, 18:12 Uhr von EKelle

In diesem Sommer konnte nach Vorschlag durch die Schule und ausgerüstet mit einem Teilstipendium des Fördervereins Vanessa Völpel (jetzt Klasse 12) an der Deutschen Schülerakademie für besonders begabte Gymnasiasten teilnehmen. Über ihren Aufenthalt berichtet sie:     Deutsche Schülerakademie Grovesmühle 2013     “Na dann, viel Spaß im Strebercamp!”, waren die let ...

Weiterlesen …