Vorlesewettbewerb 2015

2015-12-15 18:50 von HLeicht

„Nur keine Angst – wer gerne liest, kann meist auch gut vorlesen!“

Unter diesem Motto fanden sich die besten Vorleser der 6. Klassen zum Schulwettbewerb am 30. November zusammen. Vorgelesen wurde zunächst aus selbst gewählten Kinder- und Jugendbüchern. Dabei ging es nicht allein um das fehlerfreie Lesen. Gutes Vorlesen heißt, eine Geschichte mit ihren Helden für das Publikum zum Leben zu erwecken.Das ist allen Vorleserinnen hervorragend gelungen. In der zweiten Runde lasen die Schülerinnen aus einem unbekanntenText vor. Trotz Lampenfiebers war auch dies keine große Hürde. Siegerin des Vorlesewettbewerbes unseres Gymnasiums wurde Josefine Bohn aus der Klasse 6/2.

Unser besonderer Dank gilt Herrn Rose, der wieder als Juror tätig war und alle Vorleserinnen mit Büchergutscheinen belohnte. 

Herr Rose mit den Teilnehmern des Wettbewerbs
Herr Rose mit den Teilnehmern des Wettbewerbs

Zurück