Keine Angst vor fremden Buchstaben

2018-09-23 21:41 von GGorges

   

 

Während der Regionalen Runde des Bundescups 2018 Spielend Russisch lernen, die am Humboldt-Gymnasium am 27.09.2018 stattfindet, gibt es die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler, sich mit der russischen Sprache spielerisch bekannt zu machen.

Eine Sprachanimateurin wird mit vielen interessanten Materialien aus der „Schatzkiste Sunduk“, die von der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch bereitgestellt wird, die Neugier auf Russland und die russische Sprache und Kultur wecken.

 

  

 

Spielerisch werden die Teilnehmenden dazu animiert, miteinander zu kommunizieren, erste russische Wörter und Wendungen zu erlernen und Ängste vor der Fremdsprache abzubauen.

Für die 5.-Klässler, die sich im Frühjahr für eine zweite Fremdsprache entscheiden werden, erfolgt die Sprachanimation im Verlauf des Unterrichtstages.

Andere interessierte Schülerinnen und Schüler können sich um 14:00 Uhr im Raum 2306 einfinden.

     

Zurück