Schulamtsfinale Beachvolleyball - Dabei sein ist alles!

2019-05-29 22:04 von MBossog

Bei herrlichen äußeren Bedingungen fand am Mittwoch das Schulamtsfinale im Beachvolleyball am Nordhäuser Kiesteich statt. Um den Titel kämpfte das Bleicheröder Schiller-Gymnasium, das Herder-Gymnasium sowie unsere Schule.

Dabei spielten die Schüler gleichzeitig auf drei unterschiedlichen Feldern im Herren- und Damendoppel sowie im Mixed-Team gegen die anderen Gymnasien. Jeweils zwei Gewinnsätze waren nötig um das jeweilige Spiel für sich zu entscheiden. Ein dritter Entscheidungssatz musste bei vorherigem Unentschieden folgen.

Die ersten Partien fanden gegen das Bleicheröder Schiller-Gymnasium statt. Im Herrendoppel spielten Eike Wiederhold und Luis Hoffmann. Das Damenteam komplementierten Corinna Hesse, Klara Franke sowie Vanessa Klein. Franz Stritzel und Luise Geidel agierten im Mixed-Duo. Bei allen drei Partien musste ein Tie-Break als Spielentscheidung dienen. Das Damen- und Herrendoppel musste sich am Ende geschlagen geben. Jedoch konnte unser Mixed-Team das Spiel für sich entscheiden. Der Gesamtsieg ging aber folglich an das Bleicheröder Schiller-Gymnasium.

Im letzten Spiel verloren unseren Teams gegen die Mannschaften vom Herder-Gymnasium. Hier sei aber erwähnt, dass der Sport bekanntlich nun mal seine eigenen Gesetze hat. Sowohl im Herren- als auch im Damendoppel führten unsere Teams im Satz zwischenzeitlich mit 19:13 und mussten sich am Ende noch geschlagen geben. Bittere Niederlagen für unsere Beach-Volleyballer, die jedoch mit vollem Einsatz und Engagement kämpften. Die Spiele wurden in Eigenregie von den Schülern untereinander geleitet.

Ein großer Dank für euren gezeigten Einsatz!

 

Zurück