20. Sportass-Ehrung – Teil 3 Sportgeschehen

2021-10-21 20:59 von MRäcke

 

Fotos: Christoph Keil

 

Im vergangenen „Corona-Schuljahr 2020/2021“ gab es keine Wettkämpfe und weniger Sportunterricht unter ständig wechselnden Bedingungen. Deshalb wurden bei der aktuellen Ehrung nicht die gewohnten Kategorien Sportler & Sportlerinnen sowie Teams des Jahres vergeben. Stattdessen wurde das Training der sportlichen Corona-Hausaufgaben in der Zeit des Lockdown und deren Überprüfung in Klassenstufen-Meisterschaften gewürdigt.

 

Die besondere schuleigene Auszeichnung ist der SAM - das handgefertigte Sportass-Medaillon aus Ton. Dabei ist jedes Stück ein Unikat, etwas was man nicht kaufen, sondern nur verliehen bekommen kann.

 

Als Durchstarter des Jahres (jetzt Klassenstufe 6) wurden geehrt: Till Valentin Glock 6/1, Paul Koschlick 6/1, Ellen Rieger 6/1, Adele Szumodalsky 6/2, Hanna Liebau 6/3.

 

Die Iso-Challenge war eine Klassenstufenmeisterschaft in ausgewählten isometrischen Übungen wie Wandsitzen, Unterarmstütz… Hier siegten:

Justus Kramer 7/3, Maike Rotter 7/3

Carla Höpker 8/1, Luca Schmidt 8/1, Franz Stäter 8/1, Kamilla Szilas 8/1, Hannes Liebau 8/2

Lenka Krist 9/2, Femke Laubner 9/3, Tom Rutkowski 9/3, Mathis Westphal 9/3, Lorenz Thumann 9/3, Maja Wilfsdorf 9/3.

 

„Schlag den Lehrer“ hieß die Aufforderung für die jetzige Klasse 11. In verschiedenen Kategorien hatten die Sportlehrer Übungsvideos in die Schulcloud gestellt. Ziel war es, das Ergebnis des vorführenden Lehrers zu übertreffen.

Dies gelang: Georg Höpker 11/4 (Beweglichkeit), Robin Sichert 11/3 (Koordination), Heinrich Hofereiter 11/3 (Armkraft)

In vielen Tests blieben die Lehrer allerdings noch ungeschlagen.

 

Die Hauptehrung des Abends war der „Goldener Covi“ für jetzige Klassenstufe 9.

Diese hatte im Vorjahr 5 Wochen lang verschiedene, von den Sportlehrern per Videobotschaft gestellte, sportliche Hausaufgaben zu erfüllen. Die Ergebnisse wurden online eingereicht und nun ausgewertet:

Platz 1: Felix Bannert, Emily Busse, Veronique König, Hannes Reckziegel und Timm Schröter (alle 10/1) Franz Hahn 10/2

Platz 2: Timm Schröter 10/1

Platz 3: Lilly Gehrmann 10/2

 

Tolle Filmimpressionen von der Sportfahrt 2021 auf die Insel Ummanz mit zahlreichen attraktiven Wassersportaktionen rundete den Abend ab.

 

Unser Schulleiter Herr Vogt gratulierte den Sportassen herzlich und gab ihnen die Aufgabe mit, die Motivation der Preisträger in die Klassen zu tragen. Trotz weiterhin schwieriger Bedingungen (Bau Sporthalle und Sportplatz Blasiistraße, Mensazelt auf Sportplatz Spendekirchhof) bleibt das aktive Sporttreiben unerlässlich. 

 

 

Zurück