Jahrgangsfahrt nach St. Andreasberg

2019-01-21 15:50 von MRäcke

 

Vom 14.01.-18.01. fand die traditionelle Jahrgangsstufenfahrt der 6. Klassen mit sportlichen Schwerpunkten nach St. Andreasberg statt. Begleitet wurden die Schüler von ihren Lehrer-Tandems und von Frau Kirchbichler als zusätzliche Skiausbilderin.

 

Sportlich ging es gleich am ersten Tag mit Eislaufen und Rodeln los. Ab Dienstag stand dann Skilanglauf auf dem Programm. Nach Gymnastik und Gewöhnungsübungen ging es ins Gelände. Einige Schüler absolvierten sogar den anstrengenden Waage-Rundkurs (Siehe Foto), alle den Biathlon-Wettkampf. Tischtennis, Spiel- oder Badespaß in den hütteneigenen Hallen rundeten die Aktivitäten ab. Ergänzt wurde das Programm durch einen Besuch in der Grube Samson.

 

Vor der großen Abschlussdisko erfolgt eine Fotopräsentation und die Siegerehrung. Süße Preise gab es für die aus den Klassen gemischte Zweifelderball-Siegermannschaft und für besondere Leistungen auf Klassenbasis. Jeder Schüler des Jahrgangs erhielt eine Urkunde als Zertifikat für seine Teilnahme an dem Skilehrgang und dem abschließenden Biathlonwettkampf.

 

Die Pokalwertungen entschieden für sich:

Beste Eisläuferin: Florence Rüdiger

Tischtennis-Chinesisch-Champion: Mathis Westphal

Schnellster Skilangläufer auf der Waage-Runde: Elias Unger

Schnellster Biathlet: Thove Röder

Schnellste Biathletin: Lenka Krist

 

Zurück